Friedrich-Ebert-Straße, Hamm

Projektübersicht

Projektstatus abgeschlossen
Lage Friedrich-Ebert-Straße / Hammer Straße, Hamm
Besonderheiten

Ersatzneubau der Mischwasserkanalisation in sechs Straßen in Hamm-Bockum-Hövel auf einer Gesamtlänge von rd. 1,5 km.

Ausbau der Friedrich-Ebert-Straße inklusive Kanal- und Straßenbauarbeiten. Der Schwerpunkt lag zunächst in der Erneuerung der Kanalisation und der Errichtung eines Ersatzsystems zur Regulierung der Grundwasserstände. Die Kanäle und die Ersatzsysteme wurden in offener Bauweise mit einer gemeinsamen Baugrube erstellt und überwiegend in neue Trassen verlegt. In der Mitte der Kreuzung entstanden drei Schachtbauwerke und in der Rautenstrauchstraße wurde ein unterirdisches Pumpwerk gebaut. Zudem wurden die Kreuzungen Hammer Straße / Friedrich-Ebert-Straße, Hammer Straße / Bülowstraße und Friedrich-Ebert-Straße / Bäumerstraße / Rautenstrauchstraße zu drei Kreisverkehren umgebaut.

Weitere Projekte

Heckmann Bauland & Wohnraum
Rosenhöhe Wadersloh
Bernhard Heckmann
Umspannanlage Polsum
Heckmann Bau
Rembe
Heckmann Bauplus
Jäckering EDA III
Heckmann Bauplus
Privathaus, Ahlen
Heckmann Bauplus
DJK Heessen
Bernhard Heckmann
Zechengraben Dortmund
Heckmann Bau
Ante HKW3